Im Sitz von Sevilla, wo Flamenco geboren wurde

+34 607 491 469 / info@flamencoagency.com

Flamenco Journey HZ ENG

Flamenco Journey ist eines unserer Projekte, dass die Geschichte des Flamencos rund um die aktuelle Form des “Farruca” erzählt. Das Publikum wird durch filmische Rückblenden in das Andalusien des 17. Jahrhunderts zurückversetzt.
Flamenco entwickelte sich aus einem Sammelsurium von maurischen, christlichen und aus zigeunerischen Traditionen heraus.

Die Show zieht sich durch die Jahrhunderte und hält an, um den Fandango des 18. Jahrhunderts zu tanzen, den Gebrauch der ersten "batas de colas" im 19. Jahrhundert "cafés cantantes" mitzuerleben und die bedeutende Flamenco-Opernperiode der 1940er Jahre zu erleben.

Wir werden zudem die einflussreichsten Künstler von den 1950er Jahren bis heute würdigen: Antonio Ruíz Soler "el Bailarín", Antonio Gades, Cristina Hoyos o Camarón y Paco de Lucía. Die Reise endet mit Werken von Enrique Morente, Estrella Morente, Niña Pastori, Miguel Poveda und David Palomar.