Zeitgenössisch auf Tournee

Video abspielen

LUXURÎA

Welcome to the world of suspense, intrigue, complex power dynamics, love, loyalty and tragedy – among a wide range of other profound emotions and sensations – in this new masterpiece from industry experts Barcelona Flamenco Ballet.
Video abspielen

FLAMENCO REBORN

Das Barcelona Flamenco Ballet wurde 2017 gegründet und hatte die Premiere seiner ersten Show “Flamenco Reborn” in Barcelona. Es wurde so populär, dass es ausverkauft war und die Veranstaltung sogar in Social Media populär wurde. Aufgrund seines Erfolgs wurde er landesweit auf wichtigen Plakaten veröffentlicht, unter anderem im “Teatro Reina Victoria” in Madrid. Damit einher gingen weitere Erfolge, weitere Auftritte im Süden des Landes sowie internationale Festivals…
Video abspielen

Dance for me

Granada Flamenco Ballet was set up with the goal of creating a company that represents the Andalusian region and shows its artistic and cultural wealth. It was established in 2017 and its first performance was Carmen. They have played more than 60 shows in famous places such as the National Centre for the Performing Arts (NCPA) in Beijing, Shanghai Grand Opera House, and Chongqing Grand Theatre. Around 30,000 people have already attended this performance in at least 20 Asian cities. Furthermore, it has been played in places such as Granada, Almuñécar, Tarragona or Switzerland.

Video abspielen

Flamenco saxophone, Guitar & Contemporary dance

An exciting and fresh new production which consists of three different performers, bringing their work together to create a fusion which is unique and innovative. This is an exhilarating new artistic and musical experiment which breaks down boundaries and creates a whole new genre for audiences worldwide. The three artists in this production include: the saxophonist Gautama del Campo, the guitarist and singer Ezequiel Reina and the Flamenco dancer Gero Domínguez. These performers bring their three diverse talents together to create a thrilling new production that is challenges the status quo of Flamenco music and dance. The synthesis of their three artistic skills creates something that has never before been seen, or even expected.

Video abspielen

Shakespeare flamenco

For the first time ever, one of Shakespeare’s most iconic tragic plays is being turned into a Flamenco production. Hamlet is a tale of family, revenge, power and murder – and it is these aspects that make the story perfect for a Flamenco adaptation with their intensity and passion. It is not only the flamenco dance but also the local choir collaboration brings another layer to the production. 

Video abspielen

#beforedark

#Beforedark is a plea for dance and scenic arts in times of the pandemic. Artists, from all over the world, rise and shine in times of crisis, and the current situation has witnessed this once again. Artists continue helping society by providing an escape for us, and they will keep on dancing and making music, even in the darkest moments, until just #Beforedark.

Mehr Zeitgenössigkeit

Kürzlich sind wir mit folgenden Aufführungen auf Tournee gegangen. Gerne stellen wir sie auf Wunsch wieder her.  

Video abspielen

¡Viva!

¡Viva! ist eine neue Produktion von Manuel Liñán, für die er den 21. Kritikerpreis beim 24. Festival de Jerez gewonnen hat. Diese Produktion ist eine Ode an die Bewegungsfreiheit. Frauen werden als eigenständig von männlichen Körpern akzeptiert, wobei mit Geschlechterrollen in einer starren, kodifizierten Welt wie der des Flamencos mit Freude und Genuss gebrochen wird. Diese Idee schafft neue Räume, die uns, obwohl unerforscht, nahe erscheinen. 
Video abspielen

4 Women 4

Das neue Flamenco Ballett besteht aus vier Tänzerinnen, sowie zwei Tänzern und vier Musikern. Mit sorgfältig ausgewählter Choreographie und Garderobe, beschäftigt sich “4 Mujeres 4” mit den erschwerten Arbeitsbedingungen für Frauen und dem sich verändernden Familienmodell, welches eine historiografische Überarbeitung der Evolution der Frauenrechte vom neunzehnten Jahrhundert bis heute darstellt…
Video abspielen

Torera

Blut und Sand. Leidenschaftliche Liebe und der süßeste Tod. Schönheit und Schmerz. Vernunft und Brutalität. TORERA, durchgeführt von dem Flamenco-Balltt Antonio Andrade, erzählt die Geschichte der Koexistenz der wiederstreitenden Seiten der menschlichen Natur. Tiefe Spannung die unter die Haut geht, wenn die Charaktere mit den wiederstreitenden Seiten ihres denkens konfrontiert werden…
Video abspielen

Francisco Hidalgo

Francisco Hidalgo präsentiert seine neue Aufführung „sehen, hören, tanzen“ unter der Bühnenproduktion von Mariana Collado. Diese Aufführung basiert auf traditionellem Flamenco und den Cafés Cantantes‘ (einem typischen spanischen Musikunternehmen aus dem neunzehnten Jahrhundert) und zeigt, was ihn inspiriert. Sei es das, was er sieht, hört oder ihn zum Tanzen bringt. 
Video abspielen

Flamenco Beliefs

„Flamenco Beliefs“ ist eine kraftvolle und symbolträchtige Neuproduktion, die bisher unerforschte Parallelen zwischen Flamenco und Religion aufzeigt (Christentum, Islam und Buddhismus). Die Show bietet eine faszinierende Erkundung der besonderen Bedeutung dieser Themen in Spanien, wobei das Hauptthema der Tradition hervorgehoben wird.
Video abspielen

Belen Maya

Belen ist die Tochter von zwei der größten Flamenco Tänzern: Carmen Mora und Mario Maya. Wie ein Omen für ihren zukünftigen internationalen Erfolg, wurde Belen in New York City geboren, als ihre Eltern dort auf Tournee waren. Belens Tanzstil begründet sich aus dem Bedürfnis…
Video abspielen

DJ & Flamenco

Jetzt klingt Flamenco auch nach Techno. Der Tanz ist immer noch im Flamenco-Stil, aber er nimmt seine eigene persönliche, elektrische und performative Sprache an…

Shows